Freitag, 31.03.2017

RWK - Luftgewehr
Laberweinting 1 - Neufahrn 1
Laberweinting 2 - Weichs 2

Freitag, 07.04.2017

RWK - Luftpistole
Laberweinting 2 - Haimelkofen 1
Laberweinting 3 - Penk 1

Sonntag, 09.04.2017

RWK - Sportpistole
Mallersdorf 1 - Laberweinting 1

Donnerstag, 13.04.2017

RWK - Luftgewehr
Penk 1 - Laberweinting 1
Laberweinting 2 - Münster 4

Kein Sieg

26.03.2017 (ep)
Das vergangene Wochenende war kein gutes für die Laberweintinger Pistolenschützen. Alle Mannschaften mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben.

Die erste Luftpistolenmannschaft unterlag in Oberhornbach mit 3:2 Einzelkämpfen.
Stefan Schranner 369 Ringe, Martin Schranner 366 Ringe, Benjamin Neumer und Alexander Spornraft jeweils 351 Ringe und Georg Rampf 347 Ringe.

Auch die Zweite verlor auswärts in Adlhausen mit 980:1012 Ringen.
Willi Singer 274 Ringe, Josef Putz 261 Ringe, Stefan Zellmeier 225 Ringe und Gabi Kiendl 220 Ringe.

In Penk konnte auch die dritte Mannschaft mit 962:1042 Ringen keine Punkte holen.
Florian Kirchmeyer 247 Ringe, Helmut Viehbacher 242 Ringe, Karolina Zellmeier 239 Ringe, Michael Hain 234 Ringe, Alexander Diermeyer 233 Ringe, Stefan Zellmeier 232 Ringe, Johannes Keufl 213 Ringe und Korbinian Zellmeier 201 Ringe.

Die Sportpistolenmannschaft konnte leider wieder nur 3 Schützen stellen und kassierte daher eine Niederlage mit 707:953 Ringen.
Peter Scholz 249 Ringe, Georg Diermeyer 238 Ringe und Josef Putz 220 Ringe.

Sieg und Niederlage

19.03.2017 (ep)
Am vergangenen Freitag unterlag die erste Laberweintinger
Luftgewehrmannschaft in Sallach mit 1470:1486 Ringen.
Martin Zellmer 374 Ringe, Erika Prebeck 372 Ringe, Benjamin Neumer 364
Ringe und Tobias Huber 360 Ringe.

Die Zweite wiederum war in Oberellenbach mit 984:959 Ringen erfolgreich.
Sophie Würzbauer 278 Ringe, Roland Hartl 238 Ringe, Franz Putz 236
Ringe, Karolina Zellmeier 232 Ringe, Melanie Kirschner 223 Ringe,
Kristina Zellmeier 207 Ringe und Christiane Putz 178 Ringe.

Die Sportpistolenmannschaft verlor gegen Geiselhöring I. mit 763:1019
Ringen, da nur drei Schützen zum Wettkampf antraten.
Stefan Schranner 267 Ringe, Peter Scholz 259 Ringe und Josef Putz 237 Ringe.

Gegner nicht angetreten

12.03.2017 (ep)
Am vergangenen Freitag ist der Gegner der zweiten Laberweintinger
Luftpistolenmannschaft nicht zum Kampf angetreten.

Die erste Luftpistolenmannschaft unterlag in Ludmannsdorf mit 5:0
Einzelkämpfen.
Stefan Schranner 361 Ringe, Benjamin Neumer 356 Ringe, Martin Schranner
353 Ringe, Alexander Spornraft 350 Ringe und Georg Rampf 338 Ringe.

Auch die dritte Mannschaft musste sich ihrem Gegner aus Mallersdorf mit
931:955 Ringen geschlagen geben.
Helmut Viehbacher 246 Ringe, Michael Hain 238 Ringe, Stefan Zellmeier
236 Ringe, Florian Kirchmayer 211 Ringe und Johannes Keufl 187 Ringe.