Sehr guter Start in die neue Saison

18.10.2020 (ep)
Die Laberweintinger Luftgewehrmannschaften sind nun in die neue Saison gestartet, allerdings finden die Begegnungen coronabedingt nur als Fernwettkampf statt.

Die erste Mannschaft gewann klar gegen Zaitzkofen III. mit 1475:1450 Ringen.
Tobias Huber 377 Ringe, Erika Prebeck 370 Ringe, Martin Zellmer und Sophie Würzbauer jeweils 364 Ringe.

Sehr knapp war es bei der Zweiten, sie siegten mit 997:996 Ringen gegen Oberhaselbach II..
Benjamin Neumer 262 Ringe, Karolina Zellmeier 260 Ringe, Stefan Zellmeier 238 Ringe, Kristina Zellmeier 237 Ringe und Melanie Kirschner 232 Ringe.

Auch die dritte Luftgewehrmannschaft konnten sich gegen ihren Gegner aus Oberhaselbach durchsetzen mit 965:869 Ringen.
Liesa Glöbl 266 Ringe, Aurelia Heilmann 244 Ringe, Maximilian Eggl 239 Ringe und Felix Eggl 216 Ringe.

Die Sportpistolenschützen schossen ebenfalls ihren ersten Wettkampf aus und unterlagen gegen Geiselhöring I. mit 938:1018 Ringen.
Karl Blaschke 256 Ringe, Benjamin Neumer 245 Ringe, Peter Scholz 225 Ringe und Josef Putz 212 Ringe.