Freitag, 09.06.2017

Gründungsfest mit Fahnenweihe SV Sallach
9. bis 12. Juni

Erneuter Sieg

17.04.2017 (ep)
Zum letzten Wettkampf der Rückrunde traten die Laberweintinger Luftgewehrmannschaften bereits am Donnerstag an.

Die Zweite gewann deutlich zuhause gegen Münster IV. mit 1032:994 Ringen und ist damit punktgleich mit dem Tabellenführer. Zur Gesamtführung fehlten nur wenige Ringe.
Sophie Würzbauer 276 Ringe, Karolina Zellmeier 267 Ringe, Julia Putz 246 Ringe, Simon Kumpfmüller 243 Ringe, Ariana Stierstorfer 242 Ringe, Stefan Zellmeier 240 Ringe, Roland Hartl 234 Ringe, Christiane Putz 219 Ringe und Liesa Glöbl 211 Ringe.

Die erste Mannschaft unterlag in Penk mit 1474:1503 Ringen.
Tobias Huber 374 Ringe, Martin Zellmer 373 Ringe, Erika Prebeck 365 Ringe und Benjamin Neumer 362 Ringe.

Endlich zu viert

10.04.2017 (ep)
Am vergangenen Wochenende konnte die Sportpistolenmannschaft endlich wieder mit vier Mann antreten und gegen Mallersdorf I. mit 969:953 Ringen gewinnen.
Stefan Schranner 262 Ringe, Peter Scholz 247 Ringe, Georg Diermeyer 240 Ringe und Josef Putz 220 Ringe.

Bei den Luftpistolenmannschaften sah es nicht so gut aus. Keine konnte bei ihren Begegnungen punkten.
Die Zweite unterlag zuhause gegen Mallersdorf I. mit 996:1032 Ringen.
Willi Singer 267 Ringe, Josef Putz und Georg Diermeyer jeweils 252 Ringe und Gabi Kiendl 225 Ringe.

Die dritte Mannschaft wiederum verlor gegen Haimelkofen I. mit 939:979 Ringen.
Helmut Viehbacher 257 Ringe, Stefan Zellmeier 234 Ringe, Karolina Zellmeier 231 Ringe, Michael Hain 217 Ringe und Korbinian Zellmeier 188 Ringe.

Starke Mannschaftsleistung

02.04.2017 (ep)
Am vergangenen Freitag gewann die zweite Luftgewehrmannschaft mit einer
sehr starken Mannschaftsleistung von 1036:1027 Ringen zuhause gegen
Weichs II.
Sophie Würzbauer mit Bestleistung von 285 Ringen, Franz Putz 256 Ringe,
Karolina Zellmeier 251 Ringe, Stefan Zellmeier 244 Ringe, Ariana
Stierstorfer 242 Ringe, Roland Hartl 235 Ringe und Julia Putz 220 Ringe.
Außer Konkurrenz: Christiane Putz 223 Ringe, Kristina Zellmeier 208
Ringe und Franziska Putz 182 Ringe.

Die Erste konnte wieder nicht siegen und verlor gegen ihren Gegner aus
Neufahrn mit 1475:1486 Ringen.
Tobias Huber 375 Ringe, Erika Prebeck 370 Ringe, Martin Zellmer und
Benjamin Neumer jeweils 365 Ringe.