Mittwoch, 01.05.2019

Maifest
Aufstellen des neuen Maibaums
1. gemeinsames Maifest mit FFW und KLJB

Sonntag, 09.06.2019

Gründungsfest Frohsinnschützen Hadersbach
Teilnahme in Vereinskleidung

Freitag, 28.06.2019

Gründungsfest VfR Laberweinting
28.6. bis 1.7.19
Teilnahme am Festsonntag 30.6.19 in Vereinskleidung

Erfolg und Misserfolg

19.03.2019 (ep)
Am vergangenen Wochenende stand der nächste Kampf für die Laberweintinger Luftgewehrmannschaften auf dem Plan.

Die erste Mannschaft unterlag zuhause gegen Tabellenführer Neufahrn I. mit 1458:1504 Ringen.
Tobias Huber 369 Ringe, Erika Prebeck 368 Ringe, Martin Zellmer 362 Ringe und Benjamin Neumer 359 Ringe.

Besser lief es bei der Dritten, sie gewann gegen Langquaid III. mit 1003:986 Ringen.
Aurelia Heilmann 268 Ringe, Liesa Glöbl 267 Ringe, Maximilian Eggl 250 Ringe, Gök Hannes 218 Ringe und Felix Eggl 188 Ringe.

Die zweite Luftgewehrmannschaft hatte schießfrei.

2 Siege, 2 Niederlagen

10.03.2019 (ep)
Am vergangenen Wochenende bestritten alle Laberweintinger Pistolenmannschaften Wettkämpfe.

Die erste Luftpistolenmannschaft unterlag in Oberhornbach I. mit 0:3 Einzelkämpfen.
Georg Rampf 353 Ringe, Stefan Schranner 347 Ringe, Martin Schranner 341 Ringe und Alexander Spornraft 335 Ringe.

Auch die Sportpistolenschützen konnten in Geiselhöring zu dritt mit 682:944 Ringen nicht punkten.
Stefan Schranner 268 Ringe, Karl Blaschke 261 Ringe und Georg Diermeyer 153 Ringe.

Besser lief es bei der zweiten Luftpistolenmannschaft. Sie gewann zuhause gegen Eggmühl II. mit 1051:1003 Ringen.
Karl Blaschke 274 Ringe, Georg Diermeyer 270 Ringe, Willi Singer 262 Ringe, Florian Kirchmayer 245 Ringe und Gabi Kiendl 208 Ringe.

Auch die Dritte siegte daheim gegen Jellenkofen I. mit 990:964 Ringen.
Florian Kirchmayer 255 Ringe, Karolina Zellmeier und Michael Hain jeweils 246 Ringe, Stefan Zellmeier 243 Ringe, Helmut Viehbacher 238 Ringe, Korbinian Zellmeier 201 Ringe und Johannes Keufl 166 Ringe.

Erneuter Sieg

03.03.2019 (ep)
Am vergangenen Wochenende bestritten die Laberweintinger Luftgewehrmannschaften ihren nächsten Kampf in der Rückrunde.

Die erste Luftgewehrmannschaft konnte erneut einen Sieg erringen und gewann knapp in Ettenkofen mit 1477:1474 Ringen.
Tobias Huber 375 Ringe, Martin Zellmer und Erika Prebeck jeweils 372 Ringe und Benjamin Neumer 358 Ringe.

Die Zweite konnte zuhause gegen Niederlindhart V. ebenfalls mit 1033:1030 Ringen siegen.
Sophie Würzbauer 279 Ringe, Roland Hartl 256 Ringe, Karolina Zellmeier 250 Ringe, Ariana Stierstorfer 248 Ringe, Johannes Gök 219 Ringe und Kristina Zellmeier 199 Ringe.

Laberweinting III. musste sich ihrem Gegner aus Siegensdorf mit 1014:1039 Ringen auf heimischen Stand geschlagen geben.
Liesa Glöbl 269 Ringe, Maximilian Eggl 256 Ringe, Ariana Stierstorfer 249 Ringe und Aurelia Heilmann 240 Ringe.

Auch die erste Luftpistolenmannschaft gewann gegen ihren Zaitzkofen I. mit 3:1 Einzelkämpfen.
Benjamin Neumer 364 Ringe, Martin Schranner und Stefan Schranner jeweils 356 Ringe und Alexander Spornraft 339 Ringe.